Im März 2018 geht es mit

zwei Kurzromanen weiter!

 

"Wo gemordet wird ..."

 

Eigentlich ist Alois Stoll Schreinermeister, doch ist er auch glühender Verehrer der Kultfigur Columbo. Als sich für Alois unversehens eine Gelegenheit ergibt, in der Manier des eigenwilligen Inspektors einen Mord zu klären, lässt er sich nicht zweimal bitten!

 

 

 

 

"Zug um Zug"

 

Alois Stoll ist zurück! Eifersucht und Neid treiben einen desillusionierten Lehrer zum Äußersten – und nach seinem erfolgreich ausgeführten Mordkomplott braucht er nur noch eins: das perfekte Alibi. Dazu sucht er sich ausgerechnet einen gewissen Schreinermeister aus, dem bald klar wird, dass es hier einige Ungereimtheiten gibt, zu denen er noch die eine oder andere Frage hätte …

 

Beide Romane erscheinen gemeinsam

in der Taschenbuch-Version!